29. Juni: Hans Sachs-Chor Wels bei der ordentlichen Generalversammlung des Chorverband Oberösterreich an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz

Die Delegierten des Hans Sachs-Chores  wählten gemeinsam mit vielen Chören aus den 5 Chorregionen Oberösterreichs ein neues/altes Präsidium des CHVOÖ für die nächsten vier Jahre. Unser Chorleiter Wolfgang W. Mayer wurde dabei in seinem Amt als stellvertretender Landeschorleiter bestätigt.Dabei plädierte der neugewählte Präsident Mag. Harald Wurmsdobler, sich mehr für das Große Ganze im Chorwesen einzusetzen und zitierte Aristoteles "Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile". Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, selber Chorsänger, betonte, dass Chorsingen neben dem Aspekt der sinnvollen Freizeitbeschäftigung und dem Hochhalten der Volkskultur vor allem Kulturbildung sei, die ein wesentlicher Faktor für die Attraktivität einer Region wie Oberösterreich ist.

 



21. und 22. Juni: CARMINA BURANA, ein Highlight im Welser Kulturleben

Standing Ovations und tosender Applaus, das war die Reaktion des Publikums bei den zwei Aufführungen der Kiwanis Open Air Konzerte 2019, ein eindrucksvoller Beweis für die Leistungsfähigkeit der Musikschaffenden der Stadt Wels. Schon bei der Premiere am Freitag zeigte sich der Minoritenplatz als idealer Veranstaltungsort für diese Art von Klassikkonzerten. Das Wetter hielt und so verwandelte sich der Platz zu einem spektakulären Rahmen für gewaltige Musik. Schon die Carmen Suite des Rodrin Schtedrin (*1932) war Einstimmung mit wohlbekannten Melodien und zeigte das Können des Schlagwerkensembles des Symphonieorchesters Wels. Nach einer Pause trat die gesamte Singkraft der Stadt mit dem Hans Sachs-Chor, dem Bach-Chor und dem A-Cappella Chor noch mit Gästen verstärkt auf die Bühne. "Es ist doch eine tolle Musik" sagte eine Zuhörerin nach dem Erklingen der Carmina burana von Carl Orff (1895 - 1982). Nach einer intensiven Einstudierungsphase in den einzelnen Chören durch die Chorleiter Thomas Huber, Wolfgang Maier und Julia Sitter, führte Thomas Huber als Dirigent die Sänger/innen souverän durch das Werk. Als Solisten überzeugten Ursula Langmayr, die für die erkrankte Sopranistin Judith Graf einsprang, Michael Nowak als Schwan und der Bariton Seho Chang, bekannt vom Musiktheater Linz. Die Textdeutlichkeit und die wuchtig klingenden Passagen vieler der Lieder aus der Benediktbeuern Sammlung beeindruckte die Zuhörer immer wieder. Am Samstag erklang dann das große Werk (unverstärkt) in der Stadthalle, da das Wetter dem Veranstalter einen Strich durch die Rechnung machte. Aber auch dort war die Wirkung grandios und der Erfolg phänomenal. Für Wels ein Highlight im Kulturleben, bitte wiederholen!

Hier auch der Beitrag von WT1, einfach nur klicken.

 



21./22. Juni: CARMINA BURANA im Kiwanis Open Air am Welser Minoritenplatz

Die Open Air Konzerte des Kiwanis Klubs Wels haben schon einen legendären Ruf. Am schönen Welser Minoritenplatz wird heuer zum wiederholten Mal Carl Orff´s Carmina burana in einer Gemeinschaftsproduktion aller Welser Sing- und Musizierkräfte erklingen. Der Hans Sachs-Chor Wels bereitet sich schon intensiv auf dieses große Werk vor. Unterstützen Sie auch das karitative Anliegen des Kiwanis Clubs Wels und bestellen Sie bald Ihre Karten, denn diese sind sehr begehrt.

Das Programm des Abends können Sie hier herunter laden, indem sie auf den Button unten klicken.

 

Download
Programm.JPG
JPG Bild 239.1 KB


27. April: Hans Sachs-Chor Wels beim Open Piano for Refugees

Der Verein "open piano for refugees" macht Station in Wels und platziert einen Konzertflügel im öffentlichen Raum. Alle dürfen spielen, alle dürfen zuhören. So stattet auch der Hans Sachs-Chor im Rahmen der Initiative "Miteinander für Respekt und Toleranz" dem Open Piano einen Besuch ab. Leider macht aber das Wetter einen Strich durch die Rechnung und der Flügel bleibt unter einer dicken Haube verborgen. Nichtsdestotrotz, ein Spaß war es allemal und das Vorhaben, ein paar Passagen aus der im Juni stattfindenden "Carmina burana" zum besten zu geben, viel buchstäblich ins Wasser.

 



12. April: Frühlingskonzert im ABC-Ansfelden

Am 12. April um 14.30 Uhr lädt der Hans Sachs-Chor Wels gemeinsam mit Adler Moden wieder zum Frühlingskonzert ins Anton Bruckner Centrum Ansfelden.

Einen bunten Reigen an Frühlingsliedern,  Volksliedern und Stücken aus seinem laufenden Programm präsentiert
der Chor unter Wolfgang W. Mayer gemeinsam mit Brigitte Fuchs auf der Zither. Sabine Gitterle und Gerald Schmidinger liefern humorvolle Texte. Mit Garantie eine kurzweilige Stunde mit dem Hans Sachs-Chor Wels.  Für einen kleinen Unkostenbeitrag sind die Konzerte für jedermann öffentlich zugänglich.

Vielleicht sehen wir uns im ABC-Ansfelden!

 



14. März 2019: Beginn Schnuppermonat

Ab Donnerstag, 14. März beginnt beim Hans Sachs-Chor Wels wieder der schon sehr beliebte Schnuppermonat.

Interessierte Sänger/innen können unverbindlich eine Chorprobe besuchen und in das Probengeschehen

des Chores hineinschnuppern.

Wir bereiten uns derzeit auf zwei Frühlingskonzerte und die Aufführung der Carmina burana im Juni dieses Jahres vor. Ein gemischtes Programm mit Highlights aus der Chorliteratur erwartet die Sängerinnen und Sänger in den nächsten Wochen. Vielleicht haben Sie Interesse, uns am Donnerstag zu besuchen. Nähere Infos mit dem Klick!



21. Februar: "Der Klang der Stimme" beim Hans Sachs-Chor Wels

In den Semesterferien wird von den Mitgliedern des Chores der Donnerstagsprobentermin genutzt, um sich als Chorsänger im Programmkino Wels über die  vielfältigen Möglichkeiten der Stimme zu informieren. "Der Klang der Stimme" erzählt von vier Menschen, die mit Leidenschaft die Grenzen der menschlichen Stimme neu ausloten. Andreas Schaerer experimentiert mit seiner Stimme um Klänge zu finden, die ihn bei Live Auftritten verwandeln. Die Sopranistin Regula Mühlemann sucht den perfekten 360-Grad- rundum-Klang, der frei im ganzen Raum schwebt. Matthias Echternach forscht mit ausgeklügelten wissenschaftlichen Methoden nach dem Geheimnis der Stimme. Und Miriam Helle begleitet mit unkonventionellen Klängen Menschen auf dem Weg zu sich selbst. Eine filmische Annäherung an die transzendente Wirkung der menschlichen Stimme, die auch uns Chorsänger nicht kalt läßt. Hier ein Link zum Filmtrailer.

 



Prost 2014

1. Jänner 2019: Prosit Neujahr

Der Hans Sachs-Chor Wels wünscht allen Freunden,

Zuhörern und Singbegeisterten ein gutes neues Jahr 2019.